Beiträge

Wenn die Digitalisierung Leben rettet – Warn-Apps – Chancen und Verbesserungspotenzial

Die Digitalisierung kann sogar Leben retten. Deutlich wird das in Zeiten wie diesen, oder besser gesagt bei Wetterlagen, wie jener der vergangenen Woche. Während Sturm Friederike in ganz Deutschland wütete, durfte ich selbst erfahren, wie gut es ist, rechtzeitig über nahende Unwetter oder andere Gefahren informiert zu sein und welche bedeutende Rolle die digitalen Medien, ganz speziell Warn-Apps, dabei spielen können.

Weiterlesen

Fortes fortuna adiuvat – Das Glück ist mit den Mutigen

Fortes fortuna adiuvat – Das Glück ist mit den Mutigen

(Virgil)

Eigentlich ist es selbstverständlich: Wer mutig ist und neue Wege geht, wird Glück finden. Oder im Unternehmensumfeld – Erfolg. Denn Glück ist nichts anderes als Zufriedenheit über das Erreichte. Die stellt sich natürlich nur ein, wenn es auch etwas zu erreichen gibt.

Glück empfinden kann demnach nur der, der sich der Veränderung stellt.

Weiterlesen

New Work Speaker: Vertrauen lernen, Kultur entwickeln

Die New Work Meetups behandeln die Themen Digitalisierung, Agilität, Selbstorganisation, Vertrauen und Kultur.

Impuls-Speaker und Workshop

An der Hochschule Nordhausen werde ich innerhalb der Reihe einen Impuls-Vortrag mit dem Thema „Vertrauen lernen und Kultur entwickeln“ halten und im Anschluss mit den Publikum einen Workshop zum Thema und rund um die neue Arbeitswelt moderieren.

 

Nachtrag:

Gelungene Veranstaltung, rege Beteiligungen, interessante Gespräch

Vertrauen lernen und Kultur entwickeln

Mehr dazu: Focus Online berichtet.

3. FuckUp Nights – Übers Scheitern – Veranstaltung und Moderation

Zum bereits Dritten mal, veranstalte und moderiere ich zusammen mit Christian Müller und Christoph Rüger die FuckUp Nights im Paradiescafé in Jena.

Weitere Information gibt es auf der Veranstaltungsseite auf Facebook.

 

Gemeinsamkeiten zwischen Unternehmertum und Sportlicher Verantwortung

3 Fragen an BVB-Präsident Reiner Rauball von „Die Jungen Unternehmer“ zum Thema „Was hat Sport mit Unternehmen gemein?“